Der Westhafen an der Mündung des Hohenzollernkanals in den Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal ist die größte Berliner Hafenanlage, die Planungen dafür gehen auf das Jahr 1900 zurück. Baustadtrat Friedrich Krause hatte damals die ersten Entwürfe vorgelegt. Allerdings wurde erst 1914 mit dem Bau begonnen, der Erste Weltkrieg beendete jedoch bald darauf die Arbeiten. So konnte die Anlage erst 1923 fertiggestellt werden.

Die Straße wurde etwa 1924 benannt

Alle Moabiter Straßennamen