Lydia Rabinowitsch-Kempner, * 22.8.1871 (Kaunas/Russland), + 3.8.1935 (Berlin)
Russisch-deutsche Mikrobiologin

Ihr wurde als zweiter Frau in Preußen und als erster in Berlin der Professorentitel verliehen. Sie gab außerdem als erste Frau mit der “Zeitschrift für Tuberkulose” eine Fachzeitschrift heraus und wies die Übertragung der Tuberkelbazillen durch infizierte Kuhmilch nach. Im Jahr 1920 übernahm Rabinowitsch-Kempner das Bakteriologische Institut am Städtischen Krankenhaus Moabit, wurde jedoch auf Grund ihrer jüdischen Herkunft 1934 zwangspensioniert.

Alle Moabiter Straßennamen