Sie ist eine der ältesten Straßen Moabits, benannt nach den Birken, die aufgrund ihrer weißen, sich ablösenden Rinde leicht zu erkennen sind und noch heute einen Teil der Straße prägen.

Die Straße wurde 1823 angelegt und 1885 benannt